Ofenkartoffeln „tapées“

Ofenkartoffeln "tapées"

Anmerkungen: Dieses Rezept stammt aus dem Buch „Facile, Rapide, Délicieux“ von Benoît Violier. Der begabte 3Sterne Koch ist leider im Jahre 2016 verstorben. Sein Buch mit köstlichen aber simplen Rezepten erschien im November 2014 bei Editions Favre SA, Lausanne, Schweiz. 

Im Rezept werden mehligkochende Kartoffeln verwendet. Je nach Saison, würde ich eher eine kleine Frühkartoffel wählen. 

Zutaten: für 1 ½ Personen als Beilage

  • 300 g Kartoffeln
  • 1 Esslöffel Butter
  • 1 – 2 Esslöffel Olivenöl
  • Salz
  1. Backofen auf 210 Grad vorwärmen
  2. Kartoffeln schälen und je nach Grösse in kleinere Stücke schneiden
  3. Die Kartoffeln in einer mittleren Pfanne im heissen Wasser 5 Min. vorkochen
  4. Das Wasser abgiessen und die Kartoffeln in der Pfanne mit aufgesetztem Deckel hin- und herschlagen. Dadurch erhalten die Kartoffeln rundherum ein feines Duvet
  5. Die Kartoffeln in einer ofenfesten Form mit der Butter und dem Olivenöl mischen und während 20 – 25 Min. im Ofen bei 210 Grad garen bis sie eine leichte braune Farbe angenommen haben
  6. leicht salzen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.