Jakobsnüsse exotisch

Jakobsnüsse exotisch

 

Zutaten: für 4 Personen als Vorspeise oder 2 Personen als Hauptspeise

  • 8 Saint-Jacques (Jakobsnüsse)
  • 1 Kohlrabi
  • 4 Karotten
  • 2 dl Kokosmilch
  • 1 Vanilleschote
  • 1 dl Weisswein
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung:

  1. Den Kohlrabi schälen und in Rondellen von ca. 1 cm schneiden.
  2. Die Karotten schälen und in fingerdicke Stücke schneiden, zusammen mit dem Kohlrabi im Salzwasser garkochen.
  3. Die Jakobsnüsse mit Salz und Pfeffer würzen, auf jeder Seite kurz anbraten, aus der Pfanne nehmen und zugedeckt warmstellen.
  4. Den Bratenjus mit Weisswein ablöschen und ca. zur Hälfte einkochen, die Kokosmilch mit dem Samen der Vanilleschote beigeben. Alles zusammen auf grossem Feuer wiederum einkochen. Eventuell mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  5. Den Kohlrabi mit den Karotten kurz in der warmen Butter anbraten und mit Salz und Pfeffer würzen.
  6. Die Jakobsnüsse auf den Kohlrabi-Rondellen anrichten, mit den Karotten und der Sauce garnieren.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s