Lachspastete

OLYMPUS DIGITAL CAMERA
Lachspastete

Zutaten: für 2 Personen

  • 300 g Lachsrücken ohne Haut
  • 250 g Blätterteig
  • Salz und Pfeffer
  • 125 g Ricotta
  • 1 ½ EL Parmesan gerieben
  • ½ Biozitrone
  • 1 Ei verklopft

Zubereitung:

  1. Die Schale der Zitrone abreiben, das Fruchtfleisch filetieren und in kleine Würfel schneiden.
  2. Ricotta, Parmesan, abgeriebene Zitronenschale und Zitronenwürfel mischen und mit Salz und Pfeffer würzen.
  3. Das Lachsfilet beidseitig würzen und quer aufschneiden.
  4. Die Ricotta-Füllung auf die eine Hälfte des Lachsfilets verteilen und die zweite Lachshälfte darauflegen.
  5. Den gefüllten Lachsrücken auf den rechteckig ausgewallten Blätterteig legen, die Teigränder mit Ei bestreichen, die freie Teighälfte darüberlegen, schliessen und mit der Gabel leicht andrücken. Teig mit Ei bestreichen, mit der Gabel mehrmals einstechen, 15 Min. kühlstellen und danach während ungefähr 25 Min. in der unteren Hälfte des auf 220°C vorgeheizten Ofens backen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.