Entencurry

Entencurry

Trotz der Schärfe, gut verträglich! Zudem machen mich Gerichte dieser Art richtig glücklich und wirken aufpeppend.

Zutaten:  für 2 Personen

  • 350 g Entenbrust
  • 300 g Süsskartoffeln
  • 1 rote Peperoni
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Peperoncino
  • 1 Stk Ingwer 2 cm lang
  • Salz und Pfeffer aus der Mühle
  • 1 EL rote Currypaste
  • je ½ dl trockener Sherry und ½ dl Weisswein
  • 1 kleine Dose Pelati-Tomaten gehackt (200 g)
  • 2 dl Kokosmilch
  • ½ Bund Schnittlauch in Röllchen geschnitten

Zubereitung:

  1. Die Haut von den Entenbrüstchen ablösen und in kleine Würfel schneiden. In einer Bratpfanne ohne Zugabe von Fett knusprig braten und beiseite stellen. Das Öl auffangen.
  2. Das Entenfleisch in ca. 1 cm breite Streifen schneiden.
  3. Die Süsskartoffeln schälen und in 2 cm grosse Würfel schneiden. Die Peperoni schälen, entkernen und in Streifen schneiden. Den Peperoncino längs halbieren, entkernen und fein schneiden. Den Knoblauch schälen und in Scheiben schneiden. Den Ingwer fein hacken.
  4. In einem Wok 1 EL Entenfett erhitzen. Das Entenfleisch mit Salz und Pfeffer würzen und portionsweise etwa 2 Min. scharf anbraten, warm stellen.
  5. Nochmals etwas Entenfett im Wok erwärmen. Die Süsskartoffeln, Peperoni, Knoblauch, Perperoncino und Ingwer dazugeben. mit Salz und Pfeffer würzen und 4 Min. rührbraten. Die Currypaste kurz mitbraten, mit Sherry/Weisswein-Mischung ablöschen und einkochen lassen.
  6. Die Pelati und die Kokosmilch zum Gemüse geben, aufkochen, mit Salz und Pfeffer würzen und zugedeckt auf kleinem Feuer kochen bis die Süsskartoffeln weich sind.
  7. Das Fleisch zugeben und alles mit Schnittlauch bestreuen.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.