Gemüse-Carpaccio

Das Carpaccio bringt man eher in Zusammenhang mit rohem Fleisch oder Fisch.  Meine Variante habe ich mit Fenchel zubereitet, wobei  sich auch andere Gemüse wie Randen ebenfalls eignen würden. 

Zutaten: für 2 Personen

  • Olivenöl
  • 2 kleinere Fenchel
  • Salz und Pfeffer aus der Mühle
  • 25 g Parmesan am Stück
  • 25 g Pinienkerne
  • Fenchelgrün oder Petersilie
  • 1 EL Zitronensaft
  • 1 Prise Zucker
  • 2 EL Olivenöl

Zubereitung:

  1. Den Backofen auf 200°C vorheizen.
  2. Den Fenchel rüsten und senkrecht in dünne Scheiben schneiden. Auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen, mit Olivenöl einpinseln und etwas Salz und Pfeffer darüberstreuen. Im Ofen während ca. 15 Min. backen.
  3. In der Zwischenzeit die Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett rösten.
  4. Das Fenchelgrün und/oder die Petersilie hacken.
  5. Den Zitronensaft mit Salz, Pfeffer, Zucker und Olivenöl mit dem Schwingbesen mischen.
  6. Die Fenchelscheiben auf dem Teller anrichten und mit der Zitronenmarinade bestreichen. Fenchelgrün und Pinienkerne darüberstreuen. Den Parmesan mit dem Sparschäler in dünne Scheiben schneiden und ebenfalls auf dem Teller verteilen.

Meine Variante habe ich mit Salamischeiben bereichert.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.