Randen-Carpaccio

  Zutaten: für 2 Personen 2 gekochte Randen (siehe unter Tipps) 1 Orange 1 ½ EL Balsamicoessig 1 ½ EL Weissweinessig 3 EL Gemüsebouillon ½ EL Senf 5 EL Raps- oder Olivenöl Salz und Pfeffer ½ Bund Petersilie glatt Zubereitung: Die gekochten Randen schälen, in feine Scheiben schneiden und auf einem Teller anrichten. Die Orange filettieren (die weissen… Randen-Carpaccio weiterlesen

Fusillata Casareccia mit Broccoli-Pesto

Anmerkungen: Das Originalrezept ist aus dem Buch “Sans chichi – Sans gaspi“ von Annik Jeanmairet erschienen im Verlag Favre. Zutaten: für 4 Personen 400 g Fusillata Casareccia (ersatzweise – im Originalrezept werden Orecchiette verwendet) 4 Stk Broccoli 8 Sardellenfilets 1 Knoblauchzehe 1 Peperoncino Olivenöl Zubereitung: Den Broccoli in Röschen teilen und 10 – 12 Min. weich… Fusillata Casareccia mit Broccoli-Pesto weiterlesen

Japanisch dinieren mit Blick auf die Alpen – Sakedon mit Blattsalat

Sie werden sich fragen, was diese Bilder mit Japan zu tun haben. Und die Kühe? Milchprodukte in Japan…? Inexistent!  Diese Bilder habe ich aufgenommen auf einem längeren Spaziergang, der mich über Feld und Wiese zum Japaner führt. Da wir geplant haben, im nächsten Jahr wieder für einen längeren Urlaub nach Japan zu gehen, starte ich… Japanisch dinieren mit Blick auf die Alpen – Sakedon mit Blattsalat weiterlesen

Crostata al limone – Zitronen-Tarte

Anmerkungen: Herrlich frischer Kuchen für alle Zitronenfans! Ich empfehle nur Bio-Zitronen zu verwenden, da auch die Schale verwendet wird. Mein Favorit ist die Zitrone aus Amalfi (Süditalien), die leider bei uns nur schwer erhältlich ist. Aus der nur in der Gegend um Amalfi angebauten „Sfusato Amalfitano“ wird u. a. der Limoncello, ein Zitronenlikör, gewonnen. Es… Crostata al limone – Zitronen-Tarte weiterlesen