Japan – Schweinefleisch mit Dashi-Reis

In Japan gibt es nicht nur Fisch, Tofu und Sushi. Für dieses Gericht habe ich Schweinefleisch vom Hals verwendet. Ganz dünn geschnitten ist es zart und sehr schmackhaft. Aus Hygienegründen brate ich das Fleisch sehr gut an. In Japan wird das Fleisch mit den Karotten direkt in der Sauce gekocht.  Der Reis wird mit Dashi-Brühe zubereitet,… Japan – Schweinefleisch mit Dashi-Reis weiterlesen

Japan – Donburi mit Fisch und Crevetten

Dieses Gericht eignet sich hervorragend zum Servieren auf Reis, als sogenanntes Donburi. Als Beilage gab es bei mir Klettenwurzel und japanischer Reis. In meinem Rezept habe ich Seeteufel verwendet, da sich dieser Fisch gut eignet zum Braten.  Zutaten: für 4 Personen 250 g weisser Fisch  wie Seeteufel 100 g geschälte rohe Crevetten Salz und Pfeffer 100… Japan – Donburi mit Fisch und Crevetten weiterlesen

Japanreise – Chawan mushi – gedämpfter Eierstich

Die Vorbereitungen für die bevorstehende Japanreise sind in vollem Gange. Nebst der Reiseroute muss ich mich auch intensiv mit der Japanischen Küche auseinandersetzen. Für alle Fragen zu Japan steht uns glücklicherweise eine Japanerin zur Seite, die zu unserem Freundeskreis gehört. So kam es, dass wir beim letzten Gespräch auch zusammen kochten.  Zum Auftakt gab es… Japanreise – Chawan mushi – gedämpfter Eierstich weiterlesen

Pouletschenkel Kari Kari

  Anmerkungen: Karikari bedeutet knusprig. Die Japanische Sprache hat viele dieser Onomatopöien. Die wahrscheinlich bekannteste in unserem Sprachgebrauch ist „doki doki“ und steht für Herzpochen. Andere Wörter, die für mich persönlich lustig klingen sind: „girigiri“ (gerade rechtzeitig), „guzuguzu“ (langsam, träge), „piripiri“ (sich aufregen), usw. Zutaten: für 4 Personen 4 Pouletschenkel mit Haut aber ohne Knochen… Pouletschenkel Kari Kari weiterlesen

Japan – Pochierte Dorade mit Gobo (Klettenwurzel)

Anmerkungen:  Zum Auftakt ins Neue Jahr ein leichtes Fischrezept aus Japan! Die Klettenwurzel erhalte ich bei Uchitomi in getrockneter Form. Vor der Zubereitung weiche ich die Wurzel im heissen Wasser ca. 10 Min. ein.  Zutaten: für 4 Personen 500 g Dorade mit Haut 50 ml Sake 50 ml Mirin 50 ml Sojasauce 50 ml Wasser… Japan – Pochierte Dorade mit Gobo (Klettenwurzel) weiterlesen

Japanreise – Pochiertes Lachsfilet

Zutaten: für 4 Personen 500 g Lachsfilet mit Haut 50 ml Sake 50 ml Mirin 50 ml Sojasauce 1 ½ EL Zucker 20 g frischer Ingwer geschält, in dünne Scheiben geschnitten Zubereitung: Das Fischfilet in 4 Stücke schneiden Sake, Mirin, Sojasauce, Zucker und 50 ml Wasser in einer mittelgrossen Pfanne auf kleiner Stufe erhitzen. Wenn sich… Japanreise – Pochiertes Lachsfilet weiterlesen

Japanisch dinieren mit Blick auf die Alpen – Sakedon mit Blattsalat

Sie werden sich fragen, was diese Bilder mit Japan zu tun haben. Und die Kühe? Milchprodukte in Japan…? Inexistent!  Diese Bilder habe ich aufgenommen auf einem längeren Spaziergang, der mich über Feld und Wiese zum Japaner führt. Da wir geplant haben, im nächsten Jahr wieder für einen längeren Urlaub nach Japan zu gehen, starte ich… Japanisch dinieren mit Blick auf die Alpen – Sakedon mit Blattsalat weiterlesen