Thunfisch mit Pfeffer-Kaffeekruste

Nicht nur für Kaffeeliebhaber! Auch für alle, die Pfeffer lieben!

Thunfisch

 

Zutaten: für 2 Personen

  • 300 g Thunfisch am Stück
  • Salz 
  • 1 ½ EL Pfefferkörner – 3 verschiedene Sorten
  • ½ EL gemahlener Kaffee
  • ½ Bio-Zitrone Schale und Saft
  • ½ TL Rohzucker
  • 2 Stängel Thymian
  • Öl zum Braten
  • Sojasauce
  • Schnittlauch

Zubereitung:

  1. Den Ofen auf 100°C Umluft vorheizen.
  2. Den Thunfisch leich salzen und etwas Zitronensaft darüberträufeln.
  3. Die Pfefferkörner – ich habe Madagaskar, Longpfeffer und Tasmanischer Pfeffer verwendet – im Mörser zerstossen. Die Schale der Zitrone abreiben. Pfeffer, Zitronenschale, Thymin und Zucker in einem tiefen Teller mischen und den Thunfisch darin wälzen.
  4. Das Öl in einer beschichteten Bratpfanne erhitzen und den Thunfisch bei mittlerer Temperatur allseitig ca. 3 Min. anbraten und im Ofen während 10 – 12 Min. garen.
  5. Die Zitrone in Rondellen schneiden und mit etwas Sojasauce mischen.
  6. Den Thunfisch in 1 cm breite Tranchen schneiden, etwas Schnittlauch darüberstreuen und mit der Zitronen- Sojasauce servieren.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.