Pouletbrust mit Spargel

Endlich ist sie wieder auf dem Markt – die Spargel! Auch die grünen Spargeln werden bei mir nicht nur gekürzt, sondern auch geschält.

Pouletbrüstchen mit Spargel

 

Zutaten: für 2 Personen

  • 200 g grüne Spargeln
  • 2 Pouletbrüstchen
  • Salz und Pfeffer aus der Mühle
  • 1 dl Weisswein
  • 1 dl Hühnerbouillon
  • Saft von ½ Bio-Orange
  • 2 Passionsfrüchte
  • 30 g Butter
  • Salz und Pfeffer aus der Mühle
  • 1 TL rote Pfefferkörner

Zubereitung:

  1. Die Spargeln um ca. ein Drittel kürzen und schälen. Im siedenden Salzwasser garen und beiseitestellen.
  2. Den Backofen auf 90°C vorheizen.
  3. Die Pouletbrüstchen mit Salz und Pfeffer würzen und beidseitig je 3 Min. anbraten. Im Ofen 20 Min. nachgaren.
  4. Den Bratensatz mit dem Weisswein auflösen und in eine kleine Pfanne giessen. Den Orangensaft und die Bouillon dazugeben und auf 50 ml reduzieren. Die ausgelösten Passionsfrüchte dazugeben und nochmals kurz aufkochen. Durch ein Sieb passieren und zurück in die Pfanne geben. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die Butter in Stücke schneiden und abseits vom Herd nach und nach zur Sauce geben.
  5. Die Pouletbrüstchen schräg in Tranchen schneiden, die Spargel kurz in etwas Butter aufwärmen. Die Sauce darübergiessen und mit den roten Pfefferkörnern garnieren.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.