Saibling auf Zucchetti-Bett

Einheimischer Fisch mit Gemüse aus dem Garten… ein leichtes Gericht für einen heissen Sommertag!

Saibling auf Zucchetti-Bett

 

Zutaten: für 4 Personen

  • 550 g Saiblingfilets
  • Salz und Pfeffer aus der Mühle
  • 2 EL Olivenöl
  • 300 g Zucchetti
  • 1 EL Kapern (in Salz eingelegt)
  • 5 Minzblätter feingeschnitten
  • 1 Bio-Zitrone – abgeriebene Schale
  • Salz und Pfeffer aus der Mühle
  • 4 Thymianstängel
  • 4 Blätter Backpapier
  • 2 EL Zitronensaft
  • 3 EL Olivenöl
  • 10 g Peterli glatt,  gehackt
  • Thymian von 2 Stängeln
  • ¼ TL Salz

Zubereitung:

  1. Den Ofen auf 180°C vorheizen.
  2. Die Zucchetti waschen, Enden wegschneiden, der Länge nach halbieren und fein schneiden.
  3. In einer Schüssel Olivenöl, etwas abgeriebene Zitrone, die abgespülten und grob gehackten Kapern sowie die Minzblätter mischen. Die Zucchetti beigeben, mischen und mit Salz und Pfeffer würzen.
  4. Die Zucchetti auf 4 Backpapier-Folien verteilen.
  5. Die Saiblingfilets beidseitig mit Salz und Pfeffer würzen und auf das Zucchetti-Bett legen. Mit Zitronenrondellen und frischen Kräutern bedecken.
  6. Die Backfolie allseitig einschlagen und mit einer Küchenschnur oder Büroklammern befestigen. Auf ein Blech legen und im Ofen währen 20 Min. garen.
  7. Inzwischen für die Sauce Olivenöl, Zitronenschale, Zitronensaft,  Peterli, Thymin und Salz zusammen verrühren.
  8. Die Fischpakete öffnen und die Sauce darüberträufeln.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.