Saiblingfilets mit Mandeln

Saiblingfilet mit Mandeln

 

Zutaten : für 2 Personen

  • 1 kleines Stück Lauch
  • ½ EL Butter
  • einige Fäden Safran
  • 1 dl Noilly Prat
  • 1 dl Gemüsebouillon
  • 90 g Crème fraîche
  • Salz und Pfeffer aus der Mühle
  • 1 EL Zitronensaft
  • 250 g Saiblingfilets
  • 20 g Butter
  • 2 EL Mandelblättchen

Zubereitung:

  1. Den Ofen auf 200°C Umluft vorheizen.
  2. Den Lauch fein schneiden und im Butter andämpfen
  3. Die Safranfäden kurz im warmen Wasser aufweichen und zusammen mit dem Noilly Prat und der Gemüsebouillon zum Lauch geben. Etwa zur Hälfte einkochen lassen.
  4. Die Crème fraîche dazurühren und die Sauce mit Salz und Pfeffer würzen, mit dem Zitronensaft abschmecken. Köcheln lassen.
  5. Die Saiblingfilets mit Salz und Pfeffer würzen und mit der Hautseite nach unten in eine vorbereitete Form legen.
  6. Die Oberseite mit weicher Butter bestreichen und die Mandelblättchen darüber verteilen und etwas andrücken. Im Ofen während ca. 12 Min. garen.  Zusammen mit der Sauce servieren.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.