Lachsforellenfilets mit Frühkartoffeln

Dieses Jahr mussten wir lange warten auf die ersten Kartoffeln. Der Winter war lang und die Regenperiode danach trugen dazu bei, die Kulturen zu verzögern. Ich habe die Frühkartoffeln kombiniert mit einem einheimischen Fisch und frischen Frühlingskräutern.

Lachsforelle mit Frühkartoffeln

Zutaten: für 2 Personen

  • 400 g Kartoffeln
  • 2 dl Milch
  • 1 dl Doppelrahm
  • 2 EL Kerbel
  • 1 EL Butter
  • Salz, Pfeffer aus der Mühle, 1 Prise Muskat und 1 Prise Cayennepfeffer
  • 100 g Jungspinat
  • 3 EL Zitronensaft
  • 1/2 TL Salz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 2 Lachsforellenfilets
  • Salz
  • 1/2 Biozitrone, abgeriebene Schale und 1 EL Saft
  • 1 EL Rapsöl
  • 1/4 TL gemischte Pfefferkörner, zerdrückt
  • 2 EL Kerbel

Zubereitung:

  1. Den Backofen auf 180°C vorheizen.
  2. Die Kartoffeln schälen und in 3 mm dicke Scheiben schneiden, in eine Pfanne geben und mit der Milch, Salz, Pfeffer, Muskat und Cayennepfeffer 5 Min. bei mittlerer Hitze kochen, 1/2 dl Doppelrahm daruntermischen und nochmals aufkochen.
  3. Die Kartoffeln in einer vorbereiteten Gratinform verteilen und mit 1/2 dl Doppelrahm und Kerbel mischen, Butterflocken darüber verteilen. Im Ofen während 30 Min. backen.
  4. Den Spinat mit dem Zitronensaft, etwas Salz und Pfeffer mischen und auf die Kartoffeln verteilen.
  5. Die Lachsforellenfilets mit Salz würzen und auf den Spinat legen. Zitronenschale und die restlichen Zutaten mischen und die Fischfilets damit bestreichen. Die Form mit einem Backpapier abdecken und im Ofen während 10 Min. garen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.