Rote Curry-Suppe

Nach zwei Wochen Urlaub in Italien hatte ich Lust auf etwas Veränderung, obwohl ich die mediterranische Küche sehr liebe. Aus diesem Grund gab es diese asiatische Curry-Suppe mit Zucchetti.

rote Curry-Suppe

Zutaten: für 4 Personen

  • 500 g Zucchetti
  • 1 kleines Stück Ingwer
  • 1 Peperoncino
  • 3 EL Sonnenblumenöl
  • 1 EL rote Curry-Paste
  • 750 ml Hühnerbouillon
  • 250 ml Kokosmilch
  • 15 g Thai-Basilikum
  • Salz und Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung:

  1. Die Zucchetti in Würfel von 1 x 1 cm schneiden, Ingwer schälen und feinhacken, den Peperoncino entkernen und in feine Streifen schneiden.
  2. In einer Pfanne das Öl erhitzen, Zucchetti, Ingwer und Peperoncino beigeben und andünsten. Die rote Curry-Paste zugeben und mitbraten. Mit Hühnerbouillon ablöschen und zugedeckt ca. 20 Min. weichköcheln.
  3. Die Hälfte der Zucchiniwürfel entfernen und die Suppe mit dem Stabmixer fein pürieren.
  4. Die Kokosmilch unterrühren, aufkochen, das Basilikum in Streifen schneiden und mit den Zucchetti-Würfeln zur Suppe geben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.