Risotto mit Spargeln

Da die Spargelsaison nur kurz ist, profitiere ich so oft wie möglich. Wichtig für mich ist die Qualität der Spargeln. Ich schäle prinzipiell alle Spargeln und schneide ca. ein Drittel weg.

Risotto mit Spargeln

Zutaten: für 2 Personen

  • 200 g weisse Spargeln
  • 3 Tassen Gemüsebouillon
  • 1 EL Butter
  • 1 Frühlingszwiebel (nur grüner Teil)
  • 1 Tasse Risotto-Reis
  • 1/2 Tasse Weisswein
  • 1/4 Zitrone – abgeriebene Schale
  • Salz und Pfeffer aus der Mühle
  • 1 EL geriebener Parmesan

Zubereitung:

  1. Die Spargeln schälen, das untere Drittel wegschneiden, den Rest in dünne Scheiben schneiden.
  2. Die Gemüsebouillon aufkochen und warmhalten.
  3. In einer Pfanne die Butter erwärmen und die geschnittene Frühlingszwiebel kurz andünsten, die abgeriebene Zitronenschale beigeben, den Risotto-Reis mit den Spargeln zugeben und solange dünsten, bis der Reis glasig erscheint, Hitze reduzieren.
  4. Den Weisswein beifügen und einkochen lassen.
  5. Nun die Bouillon nach und nach zugeben. Der Reis sollte immer bedeckt sein. Häufig umrühren. Sobald alle Bouillon eingekocht ist, den Reis vom Herd ziehen und zugedeckt ca. 5 Min. ziehen lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Den Parmesan darüntermischen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..