Dorschfilet an Safran-Kerbelsauce

Dorschfilet an Safran-Kerbelsauce

 

Zutaten: für 4 Personen

  • 600 g Dorschfilets
  • 3 EL Noilly Prat
  • schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • 1 Schalotte
  • 1 TL Butter
  • 0.5 dl Noilly Prat
  • 0.5 dl Weisswein
  • 1 dl Gemüsebouillon
  • 1 Briefchen Safran
  • 150 g Doppelrahm
  • 0.5 Bund Kerbel gehackt
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung:

  1. Den Backofen auf 80°C vorheizen und eine Platte mitwärmen
  2. Die Dorschfilets mit den 3 EL Noilly Prat beträufeln und mit Pfeffer bestreuen.
  3. Die Schalotte schälen und fein hacken.
  4. In einer Pfanne die Butter erhitzen, die Schalotte darin glasig dünsten. Noilly Prat, Weisswein und Gemüsebouillon dazugiessen und alles offen ca. 5 Min. leise kochen lassen.
  5. Die Dorschfilets in den Sud legen und vor dem Siedepunkt zugedeckt auf kleinem Feuer ca. 5 – 6 Min. gar ziehen lassen, sorgfältig herausheben und auf die vorgewärmte Platte geben. Im 80°C heissen Ofen warm stellen.
  6. Den Sud absieben und somit die Schalotte  entfernen.
  7. Den Safran in den heissen Sud geben und verrühren, den Doppelrahm beifügen und die Sauce auf lebhaftem Feuer so lange kochen lassen, bis sie leicht cremig bindet.
  8. Vor dem Servieren den gehackten Kerbel in die Sauce geben und diese mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s