Kalte Gurkensuppe

Angenehm erfrischend !

Kalte Gurkensuppe

 

Zutaten: für 2 Personen

  • 2 dl Gemüsebouillon
  • ½ dl Noilly Prat
  • 1 kleinere Salatgurke
  • ½ Bund Basilikum
  • ½ Zitrone – Saft
  • 1 Becher saurer Halbrahm (200 g)
  • Salz und Pfeffer aus der Mühle
  • 1 Prise Cayennepfeffer
  • ½ Bund Schnittlauch

Zubereitung:

  1. Die Bouillon mit dem Noilly Prat aufkochen und während ca. 3 Min. köcheln lassen, abkühlen.
  2. Die Salatgurke schälen und entkernen. Einige feine Scheiben für die Garnitur beiseitestellen. Den Rest würfeln und zusammen mit der Bouillon/Noilly Prat-Mischung, dem Zitronensaft und dem feingeschnittenen Basilikum in einen Becher geben. Mit dem Stabmixer fein pürieren.  Den sauren Halbrahm daruntermixen. Mit Salz,  Pfeffer und Cayennepfeffer würzen und im Külschrank abkühlen lassen.
  3.  Vor dem Servieren die Suppe nochmals gut durchrühren. Den Schnittlauch in Röllchen schneiden und als Garnitur mit den Gurkenscheiben auf die Suppe geben.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.