Swiss Roll – Grüntee-Roulade

Das Rezept für diesen Japanischen Kuchen habe ich von meiner Lehrerin übersetzt erhalten. Allerdings konnte sie mir auch nicht sagen, wie es zum Namen „Swiss Roll“ gekommen ist. In der Schweiz jedenfalls kennen wir nur die Benennung „Roulade“. Die Heidelbeeren waren nicht im Originalrezept aber farblich und saisonal passen diese Sommerbeeren sehr gut zum Kuchen.

Grüntee-Roulade

Zutaten : für eine Roulade von 30 x 30 cm

  • 4 Eigelb
  • 30 g Zucker
  • 1 1/2 EL Sonnenblumenöl (oder ein anderes neutrales Öl)
  • 2 EL Milch
  • 70 g Mehl
  • 5 g Matcha (Grüntee) Pulver
  • 1/2 TL Backpulver
  • 4 Eiweiss
  • 40 g Zucker
  • 2 dl Vollrahm
  • 100 g Heidelbeeren

Zubereitung:

  1. Den Backofen auf 180°C vorheizen.
  2. Die Eier teilen und das Eiweiss im Kühlschrank aufbewahren.
  3. Eigelb und Zucker schaumig schlagen, Öl und Milch hinzufügen, Mehl, Grüntee-Pulver und Backpulver mischen und hinzusieben. Alles gut mischen.
  4. Das Eiweiss steifschlagen und den Zucker nach und nach dazugeben.
  5. Das Eiweiss vorsichtig unter die Masse mischen aber nicht mehr rühren.
  6. Ein Backblech mit einer Backtrennfolie belegen. Den Teig 30 x 30 cm gleichmässig ausstreichen, im Ofen 8 – 10 Min. hellbraun backen.
  7. Ein Küchentuch mit etwas Zucker bestreuen, und den Kuchen auf das Küchentuch stürzen (die Folie liegt jetzt oben), die Folie mit einem nassen kalten Tuch abwischen und vorsichtig lösen. Den Kuchen mit Hilfe des Küchentuchs aufrollen und vollständig auskühlen lassen.
  8. Den Rahm steifschlagen.
  9. Die ausgekühlte Roulade wieder entrollen, den Rahm darauf verteilen und die Heidelbeeren darüberstreuen und wieder aufrollen. Die Roulade 2 – 3 Std. kühlstellen. Vor dem Servieren etwas Grünpulver darübersieben.

2 Kommentare zu „Swiss Roll – Grüntee-Roulade

Schreibe eine Antwort zu Gittes Chalet Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.