Karottensalat

Bedingt durch das schlechte Wetter, war unser diesjähriges Gartenjahr leider nicht sehr erfolgreich. Deshalb wollte ich mit meinen Karotten keinen klassischen, rohen Salat herrichten, sondern etwas neues ausprobieren. Entstanden ist dieser Salat mit gebackenen Karotten und Brombeeren, was auch farblich ein tolles Bild ergibt.

Karottensalat

Zutaten: für 2 Personen

  • 400 g Karotten
  • 2 EL Olivenöl
  • 1/2 TL Salz
  • 2 EL Aceto balsamico
  • 3 EL Olivenöl
  • Salz und Pfeffer aus der Mühle
  • 50 g Brombeeren

Zubereitung:

  1. Den Backofen auf 200°C vorheizen
  2. Die Karotten schälen und je nach Dicke halbieren oder vierteln.
  3. Olivenöl und Salz in eine Schüssel geben, die Karotten zufügen und mischen.
  4. Die Karotten in einem feuerfesten Topf im Ofen während 30 – 35 Min. garen und etwas abklühlen lassen.
  5. Für die Vinaigrette Aceto balsamico, Olivenöl sowie Salz und Pfeffer vermengen und über die etwas abgekühlten Karotten giessen.
  6. Mit Brombeeren und eventuell etwas Parmesan garnieren.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.