Linguine mit Zitronensauce

Zitrusfrüchte gehören für mich zum Winter und die Zitrone hat nicht nur viel Vitamin C, sondern verleiht jedem Gericht den Frischekick. So wird eine einfache Pasta zu einer vollwertigen und köstlichen Mahlzeit. Allerdings ist es wichtig, dass die Pasta von guter Qualität ist, weshalb ich sie immer beim Italiener kaufe.

Linguine mit Zitronensauce

Zutaten: für 2 Personen

  • 1 EL Pinienkerne
  • 200 g Linguine
  • 1 EL Butter
  • 1 Bio-Zitrone (Schale und Saft)
  • 100 g Frischkäse
  • 1/2 TL Chiliflocken
  • Salz und Pfeffer aus der Mühle
  • 1/2 Bund Basilikum
  • Parmesan gerieben

Zubereitung:

  1. Die Pinienkerne in der Bratpfanne ohne Fett rösten, beiseitestellen.
  2. Die Linguine im siedenden Salzwasser al dente kochen, abgiessen und dabei 1 dl Kochwasser für die Sauce entnehmen.
  3. In der gleichen Pfanne die Butter erwärmen, die abgeriebene Zitronenschale kurz andünsten, Zitronensaft, Kochwasser und Frischkäse beigeben und mit dem Schwingbesen gut mischen.
  4. Die Sauce mit den Chiliflocken sowie Salz und Pfeffer würzen.
  5. Die Linguine zu der Sauce geben und nur noch heiss werden lassen, den Basilikum untermischen und die Pinienkerne darüberstreuen.
  6. Den Parmesan dazu servieren.

2 Kommentare zu „Linguine mit Zitronensauce

Schreibe eine Antwort zu Viva La Kipferl! Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..